Pflege und Nachsorge von Zahnimplantaten

Zahnimplantate können Ihnen ein Leben lang Freude bereiten, denn mit der zahneigenen Farbe fallen ersetzte Zähne gar nicht auf. Allerdings sind richtige Pflege und Nachsorge von großer Bedeutung. Tragen Sie mit Ihrer gründlichen Mundhygiene zu einem lebenslangen Zahnimplantat bei. Bei uns in der Zahnarztpraxis Dr. Fichna und Team kümmern wir uns dann um die Nachsorge und geben Ihnen Tipps und Tricks mit nach Hause.

Optimale Mundhygiene bei Zahnimplantaten

Für eine optimale Pflege Ihres Implantats ist nicht nur regelmäßiges Zähneputzen wichtig, sondern auch die Zahnzwischenraumreinigung. Hierfür eignen sich Zahnseide oder Interdentalbürsten am besten. Die Reinigung des Zahnfleischrands am Hals des Implantates beugt eine Ansammlung von Bakterien vor. Zum Zähneputzen hat sich bei Zahnimplantaten die elektrische Zahnbürste bewährt, da sie mit ihren Borsten in einem Winkel von 45 ° den Zahnfleischrand perfekt erreicht.

Nachsorge bei Ihrem Zahnarzt

Nachsorge ist gleichzeitig auch Vorsorge. Durch regelmäßige Kontrolltermine erkennen wir frühzeitig Keime in Ihrem Mundraum. Am Hals des Implantats kann es zu Bakterienansammlungen kommen, welche dort zum Knochenabbau führen. Diese Entzündung des Gewebes nennt sich Periimplantitis und kann im schlimmsten Fall zum Implantat-Verlust führen. Mit unserer gründlichen Nachsorge bieten wir Ihnen einen guten Schutz vor Keimen und gleichzeitig Vorsorge für ein lebenslanges Zahnimplantat – hierfür ist die professionelle Zahnreinigung neben der Kontrolle genauso relevant. Bei der professionellen Zahnreinigung säubern wir schwer zu erreichende Stellen. Ferner empfehlen wir Ihnen ein bis zwei Röntgenaufnahmen zur Kontrolle im ersten Jahr nach Einsetzen des Implantats.

Pflege und Nachsorge für Ihr Zahnimplantat

Bei uns, Ihrem Zahnarzt in Ansbach, Praxis Dr. Fichna und Kollegen, sind Sie an der richtigen Stelle. Wir kümmern uns um die Nachsorge und Prophylaxe Ihres Zahnimplantats und können Ihnen wertvolle Tipps zur Mundhygiene mit auf den Weg geben. Vereinbaren Sie gerne einen Termin und kommen Sie bei uns in der Zahnarztpraxis vorbei!

 

Geschrieben am: 12.11.2018
Kategorien: Implantologie, Schlagwörter: , , ,