Zahnimplantate trotz Parodontitis – ist das möglich?

Zahnimplantate trotz Parodontitis | Zahnarzt Ansbach

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kiefer eingesetzt werden und dort mit dem Knochen verwachsen. Damit sie festen Halt im Kieferknochen finden und den auf ihnen befestigten Zahnersatz stabil tragen können, muss ausreichend gesunde Knochenmasse im Kiefer vorhanden sein. Dies ist gefährdet, wenn eine Parodontitis vorliegt: Die Entzündung kann sich bis weit in den Kieferknochen ausdehnen und dort Knochenabbau auslösen. Das Setzen von Zahnimplantaten ist dann nicht ohne weiteres möglich. Allerdings sind die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin inzwischen so weit fortgeschritten, dass auch die Versorgung von Risiko-Patienten möglich ist.

Was ist Parodontitis?

Parodontitis, im Volksmund häufig Parodontose genannt, ist eine durch Bakterien ausgelöste Entzündung des Zahnhalteapparats. Diese Bakterien besiedeln den Zahnbelag (Plaque) und sorgen für eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Diese Gingivitis verläuft zunächst schmerzlos, schreitet aber dennoch voran, wenn sie unbehandelt bleibt. Ist die Entzündung vom Zahnfleisch bis zum Zahnbett vorgedrungen, spricht der Zahnarzt von einer Parodontitis. Symptome einer Parodontitis sind Zahnfleischbluten und anhaltender, starker Mundgeruch.

Parodontitis bedingt Knochenabbau

Bleibt die Entzündung unbehandelt, kann Sie sich über den Zahnhalteapparat bis tief in den Kieferknochen ausbreiten und dort Knochenabbau auslösen. Diese Entzündung geht oft mit Knochenschmerzen einher und verhindert, dass Zahnimplantate stabilen Halt finden. Aus diesem Grund muss eine Parodontitis im Vorfeld einer Implantation abschließend behandelt werden. Bei leichten Fällen wird der Mundraum im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung von Plaque und Bakterien befreit. Auch Laser oder Ultraschallgeräte können zum Einsatz kommen. Ist der Kieferknochen bereits bedingt durch die Entzündung in Mitleidenschaft gezogen worden, führen wir einen Knochenaufbau durch, um das Implantatbett aufzupolstern.

Ihr Zahnarzt in Ansbach berät Sie

Leiden Sie unter Parodontitis und wünschen sich Zahnimplantate? Gerne ist Ihr Zahnarzt in Ansbach, die Praxis Dr. Fichna & Kollegen für Sie da.