Wurzelspitzenresektion: Zahnerhalt trotz Zahnwurzelentzündung

mundspiegel-fichna

Eine Zahnwurzelentzündung wird meist durch fortgeschrittene Karies verursacht. Kariesbakterien sind dann bereits im Zahn bis zur Zahnwurzel vorgedrungen und lösen an den feinen Nervenbahnen der Zähne starke Schmerzen aus. Wird der Zahn jetzt nicht behandelt, kann er sogar absterben oder die Infektion greift auf den Kieferknochen über. Bei betroffenen Patienten sichern wir den Zahnerhalt in der Zahnarztpraxis Dr. Fichna & Kollegen mit einer Wurzelbehandlung oder einer Wurzelspitzenresektion.

Mit der Wurzelbehandlung den Zahn retten

In einer frühen Phase der Zahnwurzelentzündung entfernen wir bei dieser Behandlungsmethode infiziertes Zahnmark, reinigen den Wurzelkanal und versiegeln ihn anschließend. Leider stoppt die Wurzelkanalbehandlung nicht jede Entzündung. Bei manchen Patienten sind die Wurzelkanäle stark gebogen oder verzweigt und Bakterien überstehen an diesen Stellen sogar Spülungen mit antibakteriellen Lösungen. Bereitet der Zahn erneut schmerzhafte Probleme oder entstehen Eiteransammlungen und Abszesse, wird eine Wurzelspitzenresektion zum Zahnerhalt erforderlich.

So funktioniert der Zahnerhalt mit Wurzelspitzenresektion

Die Entfernung der Zahnwurzelspitze ist eine oralchirurgische Operation, die spezialisierte Zahnärzte oder ein Oralchirurg in einer ambulanten Behandlung unter örtlicher Betäubung durchführen. Dabei legen sie die Wurzelspitze von außen frei und entfernen diesen infizierten Teil des Zahnes dauerhaft. Danach wird die Zahnwurzel sorgfältig desinfiziert und der Wurzelkanal wieder bakteriendicht aufgefüllt.

Schnelle Hilfe vom Zahnarzt oder durch einen Oralchirurgen ist wichtig bei einer Zahnwurzel Entzündung – entsteht erst ein Abszess, breiten sich leicht gefährliche Keime im ganzen Körper aus. Auch wenn die Schmerzen von selbst immer wieder zurückgehen, vereinbaren Sie auf jeden Fall einen Zahnarzttermin, denn das Abklingen bedeutet keinesfalls eine Entwarnung, sondern ist das Resultat absterbenden Zahnmarks.

In unserer Zahnarztpraxis Dr. Fichna & Kollegen in Ansbach sichern wir Ihren Zahnerhalt bei einer Zahnwurzelentzündung oder zeigen Ihnen in fortgeschrittenen Fällen den Weg zum erfahrenen Oralchirurgen in Ihrer Nähe – rufen Sie gleich an.

Geschrieben am: 25.01.2016
Kategorien: Allgemein, Oralchirurgie, Schlagwörter: ,