Master and More – Dr. Fichna absolviert Master of Science in Implantologie und Parodontologie

Absolvent Dr. Fichna MSc, Donau Universität Krems | Zahnarzt AnsbachAbschluss an der Donau – Universität Krems (DPU)

Mit glücklich strahlenden Gesichtern nahmen die Absolventen des Masterstudienganges „Master of Science in Implantologie und Parodontologie“, nach erfolgreichem Abschluss ihr Zertifikat der Donau-Universität Krems (DPU), in Krems an der Donau entgegen.

Mitglied der freudigen Runde war auch Dr. Ralf-Werner Fichna, Ihr Zahnarzt aus Ansbach. Er konnte seinen Kompetenzbereich mit dem zusätzlichen dreijährigen Master-Studiengang, Master of Science in Doppelfunktion  der Oral Implantology und Parodontologie erfolgreich erweitern.

Doch warum ist ein zusätzliches Master Studium für den renommierten, qualifizierten und erfahrenen Oralchirurgen wie Dr. Fichna wichtig und sinnvoll? Wie konnte Dr. Fichna mit dem dreijährigen, berufsbegleitenden Studium sein Wissensgebiet der Implantologie und Parodontologie vertiefen und zum Teil neu erschließen.

Die wichtigste Patienteninformation dabei ist,

dass gerade die Kombination aus Implantologie und Parodontologie für einen langfristigen Behandlungserfolg sehr von Vorteil ist. Schließlich hängt das positive Ergebnis einer gelungenen Zahnimplantation von einer guten und nachhaltigen Prophylaxe ab. Denn nur in einem gesunden Zahnbett können Implantate dauerhaft und sicher in den Kiefer einwachsen, um genauso wie natürliche Zähne belastet zu werden.

Alles für den Patienten – dazu gehört, nebst einer umfangreichen Betreuung des Patienten nicht nur seine Beschwerden wahrzunehmen, sondern auch seine Erwartungen in die Praxis, Dr. Fichna MSc und Kollegen, das Team und das fachliche Knowhow zu erfüllen. Mit dem Zertifikat des Masters of Science für Implantologie und Parodontologie, rundet Dr. Fichna, sein Profil als Premium – Spezialist für Implantologie und Parodontologie ab, um den Ansprüchen seiner Patienten weiterhin in gewohnter Form gerechter zu werden.

Erhalten Sie hier nähere Informationen oder reservieren Sie gleich einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Ansbach.

Geschrieben am: 04.05.2017
Kategorien: Allgemein,